ABK Dispo Plus: Alternative zur Kontoüberziehung für 6,95 Prozent p.a.

Januar 11, 2011 Kategorie: Girokonto 
Testsieger norisbank

Die Allgemeine Beamtenkasse bietet mit ihrem Dispo Plus Darlehen wieder eine günstige Alternative zum Überziehungskredit der Hausbank. Bei 24 Monaten Laufzeit beläuft sich der Zinssatz auf 6,95 Prozent p.a. (effektiv). Während der Laufzeit müssen keine Tilgungen erfolgen. Zinsen fallen nur auf tatsächlich in Anspruch genommene Beträge an. Der Zinssatz ist für die zweijährige Laufzeit fix. Kreditnehmer tragen somit keinerlei Zinsänderungsrisiken. Ein Bearbeitungsentgelt wird nicht erhoben. Pro 1.000 Euro Inanspruchnahme fallen je Vierteljahr knapp 17 Euro Finanzierungskosten an. DER ABK Dispo Plus eignet sich somit optimal zum Ausgleich des Girokontos. Die erkleckliche Zinsersparnis geht nicht mit steigenden monatlichen Belastungen einher, wie es bei einem Kontoausgleich durch einen Ratenkredit der Fall ist. Am Ende der 24monatigen Laufzeit kann der Kredit verlängert werden. Der Kreditantrag kann online sowie telefonisch gestellt werden. Es wird eine sofortige Kreditentscheidung mitgeteilt. Die ABK vergibt Kredite an Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst.

Weitere Geschäftskonto-News:

  1. Der Rahmenkredit – die Alternative zum Dispo
  2. Skatbank: 1,0 Prozent Guthabenzins, 6,0 Prozent Dispozins
  3. 10jährige Sparbriefe: Mehr als 4,0 Prozent sind nicht drin
  4. Dispo oder Ratenkredit?
  5. 1822direkt Giro Skyline: Kostenlos Bargeld und günstiger Dispo
  6. Girokonto und Dispo-Kredit - Wissen ist Geld
  7. Trumpfkonto: Günstiger Dispo und Gratis-Kontoführung
  8. Tagesgeld-Konto als Alternative zum Sparbuch
  9. Konservative Aktien werden zur Alternative zu Anleihen
  10. SWK-Bank senkt Festgeld Zinsen

Testsieger norisbank

Erfahungsberichte

Comments are closed.

<>